„Samurai“ Vorstand bei JHV bestätigt

Auf der Jahreshauptversammlung am letzten Sonntag wurde der gesamte Vorstand bestätigt.

1. Vorsitzende  Alfred Niemeyer

Kassenführerin Stefanie Levering

Geschäftsführer Alexander von Werne

Jugendleiterin Madlene Hackenberg (Vertreterin Lesley Baltzer)

Jugendleiter Felix Klein (Vertreter Maik Masiello)

Beschlossen wurde eine Wochenendfreizeit für jugendliche Judokas (16.-18. Mai Dankern) und für die älteren Judokas der traditonelle Ausflug nach Berlin (19.-bis 22. Juni 2014).

Für 15 Jahre Mitgliedschaft wurden Sara Born, Stefan Bende und Sean Philip Baltzer geehrt:

2014_Ehrung

Am gleichen Wochenende hat Leon Hoffe die Vizekreismeisterschaft in Bochum gewonnen und Stefan Bende belegte Platz 1 in der Klasse – 80 kg.

Lesley-Anne Baltzer Sportlerin des Jahres in Ennepetal

Am letzten Wochenende wurde die „Samurai“ Athletin Lesley-Anne Baltzer zur Sportlerin des Jahres 2013 in Ennepetal geehrt. Ausschlaggebend waren die ersten Plätze bei der Westfalen- und NRW-Meisterschaft und der damit verbundenen Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft in Frankfurt/Oder.

Die Bilder zeigen Lesley im Kreise der gewählten Sportler.
Vorsitzender Alfred Niemeyer, der die Laudatio hielt
und eine Wettkampfszene von der DEM in Frankfurt.

2014_Baltzer1
2014_Baltzer2
2014_Baltzer3

Felix Klein seit 20 Jahren „Samurai“ Judoka

2013-felix 20 Jahre

Auf 20 Jahre „Samurai“ Mitgliedschaft konnte jetzt Felix Klein zurückblicken. Im kleinen Kreis überreichte Vorstandmitglied Madlene Hackenberg jetzt die Ehrenurkunde und ein Geldpräsent.

Felix Klein ist seit Jahren Judo-Übungsleiter und Vereins-Jugendleiter. Aktiv unterstützt er die Wettkampfmannschaft von Kentai-Bochum. Lukas Hoffe und Hendrik Bente sind seit 10 Jahren im Judo-Club „Samurai“. Auf der Jahreshauptversammlung wurden die Termine für den Sportleraustausch mit Fourqueux  (07.-12.05.2013) sowie die Ausrichtung eines Judo-Turniers (22.-23. Juni ) bekanntgegeben.