„Samurai“ in fremden Gewässern 🛶

Heute starteten einige unserer „Samurai“-Mitglieder zur Kanutour auf der Wupper.
Nach dem rauschenden Badevergnügen wurde im Anschluss die Müngster-Brücke besichtigt.
Zur Stärkung ging es in eine anliegende Lokalität, wo sich nach der langen Judo-Corona-Pause ausgetauscht wurde.

Schön, dass das Vereinsleben langsam wieder starten kann.

Bleibt weiterhin gesund – bis bald ! 🥋

4 Tagesausflug Paris/Fourquex

Vereinsfahrt nach Paris

Für unsere Erwachsenen Judoka ging es am letzten Wochenende nach Paris und zu unseren Freunden aus Fourqueux.
Hier erlebten unsere “Samurai”-Judoka ein spannendes, langes Wochenende mit viel Spaß und vielen neuen Eindrücken.

Am Donnerstag nach der Ankunft im Hotel wurden wir von unseren Judofreunden aus Fourqueux abgeholt, hier wartete ein umfangreiches Festmahl. Vielen Dank nochmal hierfür !!

Am Freitag stand dann die Städtetour auf dem Plan (Schrittzähler besagten 20km an diesem Tag)
Am Samstag waren wir mit 16 km nicht ganz so viel zu Fuß unterwegs, französisches Essen wurde genossen und die Shoppingmeile erkundet.

 

Ferienzentrum Schloß Dankern

Erlebnisreiches Wochenende in Schloss Dankern

6 Betreuer und 23 Kinder verbrachten das Wochenende bei super Wetter auf dem Gelände von Schloss Dankern.
Am Freitag wurden die Häuser bezogen und danach ging es sofort auf den Spielplatz.
Rutschen, hüpfen, toben, Achterbahn fahren war die Devise 🙂
Durch gemeinsame Mahlzeiten haben sich alle Teilnehmer gestärkt, um im Anschluss wieder jede Menge Spaß zu haben.
Am Sonntag besuchten wir das Schwimmbad – auch hier wurde jeden Menge getobt, gerutscht und getaucht.
Sonntagnachmittag lagen dann viele schlafende Kinder im Auto, welche vom erlebtem Wochenende geträumt haben. 😉

Ferienspass der Stadt Enneptal 2018

„Ferienspass der Stadt Enneptal“

Einige sportbegeisterte Kinder trotzen der heißen Temperaturen und nahmen am Ferienspass teil. Selly und Maik brachten den interessierten Teilnehmern die Grundlagen des Judosports auf spielerische Weise bei. Nächste Woche geht es in die letzte Runde – Mitzwoch, 01.08.2018 17.00 bis 19.00 Uhr Halle Breslauer Platz Interessierte Kinder können gerne zum reinschnuppern vorbei kommen 🙂

Abschlussfahrt nach Berlin

Für unsere Erwachsenen Judoka ging es zum Ende des Jahres nach Berlin.
Hier erlebten unsere “Samurai”-Judoka und die Freunde aus Gevelsberg ein tolles Wochenende mit viel Spaß und vielen neuen Eindrücken.
Weihnachtsmärkte wurden unsicher gemacht, eine Städtereise und der Besuch der Berliner Unterwelten standen u.a. auf dem Programm.

Ferienzentrum Schloß Dankern

Schloss Dankern 2017

An diesem Wochenende erlebten 18 „Samurai“ Judokas aus Schwelm und Ennepetal ein erlebnisreiches Wochenende im Freizeitpark Dankern.

Madlene,Selina, Maik und Lesley, sowie die befreundeten Trainer Elena und Tobi aus Gevelsberg sorgten dafür, dass die Kinder auf dem riesigen Gelände ihren Spaß hatten.
Sowohl eine Nachtwanderung, als auch der Besuch des Spaßbades Topas stand auf dem Programm.

Sowohl die Kinder, als auch unsere Trainer hatten ihren Spaß!

10 Jahre Badminton bei „Samurai“

2012_Badminton

Seit 10 Jahren wird beim Judo-Club „Samurai“ auch Badminton gespielt. Jeden Freitag um 20.00 Uhr treffen sich in der Kreissporthalle am Berufskolleg Ennepetal 10 bis 12 Sportler um den gelben Federball nachzujagen. Es kann auf insgesamt 8 Plätzen gleichzeitig gespielt werden. Eine Mitgliedschaft im Verein ist nicht erforderlich. Aus Versicherungsgründen zahlt jeder Teilnehmer pro Trainingstag 2 €. Auch der Fitnessraum steht zur Verfügung.

Zu den Gründungsmitgliedern zählen v.l.n.r. Alfred Niemeyer, Thomas Häcker und Rolf Korte.

„Samurai“ Judokas in Berlin

Bereits zum zweiten mal haben jetzt  die  „Samurai“ Judokas aus Schwelm und Ennepetal die Bundeshauptstadt besucht. Auf dem Programm der viertägigen Kurzreise standen u.a. eine ausführliche Stadtrundfahrt sowie eine ausgedehnte Schifffahrt auf der Spree und dem Landwahrkanal. Natürlich wurde auch die FAN-Meile während der Fussballspiels aufgesucht.

Abschluss der Fahrt war ein Besuch im Schlosspark von Sanssouci in Potsdam.

2012_Samurai-Potsdam

Foto zeigt die Gruppe vor dem Schloss Sanssouci

„Samurai“ Judokas im Freizeitpark Dankern

2014_Schloss-Dankern

Kürzlich erlebten die jugendlichen „Samurai“ Judokas aus Schwelm und Ennepetal ein wunderbares  Wochenende im Freizeitpark Dankern. Jugendleiterin  Madlene Hackenberg sowie das Betreuerteam Alien, Selina, Maik und Andreas sorgten dafür, dass die Kinder auf dem riesigen Gelände  ihren Spass hatten.

Die Judokas über 18 Jahre freuen sich jetzt auf die Fahrt nach Berlin vom 19.-22. Juni.