WET U15

Liebe Judokas,

 

am Sonntag, den 11.03.2018 findet das Westfaleneinzelturnier in Witten statt.

 

Wir treffen uns um 08.30 Uhr an der „Speisekammer Schwelm“ (Ecke Rheinische Straße/ Hattinger Straße) und fahren von dort aus gemeinsam nach Witten (Horst-Schwartz- Sporthalle, Vormholzer Ring 56, 58456 Witten) oder ihr lasst euch von euren Eltern direkt nach Witten fahren, dort treffen wir uns um 9.00 Uhr.

 

Bitte meldet euch mit dem unteren Abschnitt bis zum 02.03.2018 bei eurem Trainer für das Turnier an und denkt am Kampftag an euren Judo- Pass, inkl. Jahressichtmarke.

 

Da Wettkämpfe der Höhepunkt im Judo- Sport sind, erwarten wir, dass alle Judokas daran teilnehmen. Außerdem gilt dieses Turnier als Nachweis für Eure nächste Prüfung.

 

 

Viele Grüße

Madlene

Anmeldung

Westfalenturnier M+F

Baltzer siegt bei dem Westfalenturnier in Witten

Nach zwei vorzeitigen Siegen durch Haltegriffe stand Lesley Baltzer als Poolsiegerin fest.

Im Halbfinale siegte sie souverän mit Ippon für einen Gegendreher.
Im Finale erzielte Ihre Gegnerin eine kleine Wertung, dies lies Lesley aber nicht aus der Ruhe bringen.
Aus einem Haltegriffe konnte Lesley sich befreien und ihren Haltegriffe zum Sieg führen.
Dies bedeutete den 1.Platz in der Klasse -57.

Ebenso konnte sich unser Bezirksliga-Kämpfer Kevin Bockholdt bis -60 kg durch drei Siege die Silbermedaille sichern.

Das erste Turnier im Jahr 2018

Am Wochenende fand das erste Turnier in diesem Jahr statt.
U18 :
Andreas und Tim zeigten aktive Kämpfe, konnten sich aber nicht gegen die starke Konkurrenz durchsetzen und beendeten das Turnier mit einem 3.Platz.

In der U15 belegte Marcel den unglücklichen 5.Platz.

Unsere Kämpfer der U13 Yazan und Maximilian erwischten die größten Gewichtsklassen. Yazan musste gleich viermal auf die Matte, konnte aber leider keinen Kampf für sich entscheiden. Maximilian schied nach zwei Niederlagen vorzeitig aus.
Ole konnte sich durch einen Sieg und eine Niederlage die Silbermedaille erkämpfen.

Unsere Kämpfer der U10 hatten ihr erstes großes Turnier und waren sehr aufgeregt.
Enie sicherte sich den 1.Platz. Mit nur einer Niederlage und zwei Siegen durfte Jule sich über den 2.Platz freuen.
Ben verlor zwei Kämpfe und siegte in einem Kampf – 3.Platz für ihn.

European Club Championships 2017

ECC in Wuppertal

Ende November finden in Wuppertal die European Club Championships 2017 statt. Vom 25.-26.11.2017 kämpfen europäische Top-Teams um den begehrten Mannschaftstitel.

Die nächste Ausgabe dieses relativ neuen Teamwettkampfs wird in der Uni-Halle der NRW-Metropole Wuppertal stattfinden. Die Zuschauer können sich auf spannende Kämpfe und jede Menge Emotionen freuen. Unbekannt ist die Halle den Judofans nicht. 2014 fand hier beispielsweise die Kata-Europameisterschaft statt.

Teilnahmeberechtigt sind max. vier Mannschaften pro Land. In Deutschland haben die vier besten Teams der Bundesligasaison das Recht, an den European Club Championships teilzunehmen. Die Vereine treten in 5er Mannschaften gegeneinander an. Bei den Frauen und Männern fallen jeweils die leichteste (-48 kg, -60 kg) und die schwerste (+78 kg, +100kg) Gewichtsklasse weg. Die Kampfpaarungen versprechen spannende Duelle und knappe Entscheidungen. Jede Gewichtsklasse ermittelt ihren Sieger. Am Ende entscheiden fünf Kämpfe über Sieg oder Niederlage, über Weiterkommen oder nach Hause fahren…Spannung garantiert!

Für Deutschland treten der Deutsche Meister TSG Backnang und der 1. JC Mönchengladbach bei den Frauen und der KSV Esslingen und das Hamburger Judo-Team bei den Männern an. Sie messen sich mit der internationalen Elite und freuen sich auf eure Unterstützung. Tickets könnt ihr hier erwerben. Welche Mannschaften sie schlagen müssen, um ganz oben auf dem Podest zu landen, zeigt sich bald. Meldeschluss für alle Vereine ist der 16.10.2017.

Nach dem Grand Prix in Düsseldorf sind die European Club Championships das zweite internationale Highlight in Deutschland im Wettkampfjahr 2017. Lasst euch diese Chance nicht entgehen und seid dabei. Der Ausrichter der European Club Championships wechselt jedes Jahr und der Wettkampf findet in einem anderen Land statt. 2017 ist Wuppertal Austragungsort dieses tollen Teamwettbewerbs…und wer weiß, wann Deutschland wieder Ausrichter dieses internationalen Top-Turniers sein wird!?

Also kauft euch Karten, freut euch auf spannende Kämpfe und unterstützt die deutschen Teams! Direkt zu den Tickets gelangt ihr hier.

Weitere Informationen zu den European Club Championships bekommt ihr unter http://www.judobund.de/topsport/ecc-2017/

 

Ihr
Deutscher Judo-Bund e.V.
Otto-Fleck-Schneise 12
60528 Frankfurt

Telefon: +49 (0)69 / 6 77 20 80
Telefax: +49 (0)69 / 6 77 22 42
E-Mail: djb@judobund.de

Verantwortlich: Reinhard Nimz (Geschäftsführer)
Registergericht: Amtsgericht Frankfurt
Registernummer: VR 11144

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV: Reinhard Nimz

Impressum

Judo-Portal

 

Westdeutsche Einzelmeisterschaften Frauen & Männer

Westdeutsche Einzelmeisterschaften in Bochum

In Bochum fanden die Westdeutschen Einzelmeisterschaften der Frauen und Männer statt.
Lesley Baltzer konnte sich hier für Deutschen Pokalmeisterschaften in Künzell qualifizieren.
Dort können sich die Medaillengewinner für die Deutsche-Einzelmeisterschaft 2018 in Stuttgart qualifiziert.

Wir gratulieren Lesley und drücken für Künzell die Daumen

 

-57 kg (15 Teilnehmerinnen):
1. Charlotte Gruber, TSV Bayer 04 Leverkusen
2. Merle Grigo, JC Langenfeld
3. Stephanie Wirl, FC Stella Bevergern
3. Irina Arends, FC Stella Bevergern
5. Nadine Bobeth, PSV Bochum
5. Inga Schroeder, Brander TV
7. Lesley Baltzer, Samurai Schwelm-Ennepetal
7. Anna Lena Preuß, TSV Bayer 04 Leverkusen

Wettkampfliste Frauen -57kg

Baltzer Vizebezirksmeisterin

Baltzer Vizebezirksmeisterin

Lesley-Anne Baltzer qualifiziert sich für die Westdeutschen Einzelmeisterschaften der Frauen bis 57 kg am 14.10.17 in Bochum.
Nach drei Siegen musste sie sich nur im Finale nach Bestrafungen geschlagen geben.
Wir gratulieren und drücken für die Westdeutsche Einzelmeisterschaften die Daumen.

3. Kampftag Bezirksliga Männer Arnsberg

Bezirksligateam beendet die Saison mit Platz 5

Am letzten Kampftag der Bezirksliga Arnsberg ging es für unser Team zum Tabellenführer aus Dortmund.

Unseren ersten Kampf bestritten wir gegen das Team vom DSC Wanne-Eickel II.
Rene konnten den Auftaktkampf -90gewinnen, weiterhin punkteten +90 Andi(2x), Sean und Maik -81 und Jannis -73.
Dies bedeutet im Endergebnis 6:4 für unsere Mannschaft.

Im zweiten Kampf ging es gegen den Tabellenführer.
Hier konnten lediglich, trotz hart umkämpfter Kämpfe, nur Stefan(-90) zweimal mit dem Würger “Kingston” gewinnen, sowie Jannis im Haltegriff.
Endstand : 7:3 für den BSV Dortmund

Ein herzlicher Dank geht nochmal an unsere Sponsoren Parkett Dietrich und LC Friseure by Luigi Ragusa !

in Lünen:   Ausschreibung
Kodokan Olsberg II – 1. SC Lippetal
1. JJJC Lünen – TuS Iserlohn II
1. JJJC Lünen – Kodokan Olsberg II
TuS Iserlohn II – 1. SC Lippetal

in Dortmund:   Ausschreibung
DSC Wanne-Eickel II – Samurai Schwelm
Dortmunder BSV – Samurai Schwelm
Dortmunder BSV – DSC Wanne-Eickel II

 

Freundschaftsturnier U 10 und U 15

Freundschaftsturnier U10 und U14

Um unseren jüngsten Kämpfern das Geschehen auf einem Wettkampf näher zu bringen, haben wir mit der TGH Wetter, dem VFL Gevelsberg und dem TV Remscheid ein Freundschaftsturnier veranstaltet.

Im Vordergrund stand natürlich der Spaß, aber auch die Nervosität für kommende Turnier zu nehmen.

Folgende Plätze wurden belegt :

1.Platz: Benjamin, Ben, Fritz, Louis-Phil, Maximilian

2.Platz: Alysha, Jolie, Jule, Leonard und Philip

3.Platz: Celina, Enie, Elia, Felix, Jamila, Jannis, Marcel, Moritz, Nina und Yazan

Ein super Erfolg für unsere jüngsten Nachwuchskämpfer – Herzlichen Glückwunsch!

Danke an alle Helfer :).

2. Kampftag Bezirksliga Männer Arnsberg

2. Kampftag Bezirksliga Heimkampf

Am zweiten Wettkampftag der Bezirksliga haben wir die Mannschaften vom Dortmunder BSV, SV Lippetal und den JJJC Lünen empfangen.

In unsere erste Begegnungen lagen wir in der Hinrunde mit 2:3 hinten. Andi(+90) und Jannis(-73) konnten hier mit Ippon punkten. Knapp geschlagen musste sich Sean (-81)geben, dessen Kampf sogar in den GoldenScore ging.
In der Rückrunde konnten Andi und Jannis, ebenso wie Pascal (-66)und Christoph(-81) für uns die Punkte einfahren.
Damit endete unsere erste Begegnung mit 6:4 – Heimsieg.

In unsere zweiten Begegnung gegen den SC Lippetal lagen wir in der Hinrunde ebenfalls mit 2:3 hinten. Wieder punktete Andi mit Ippon, ebenso wie Maik (-81) für einen Konter.
Leider konnten wir das Ergebnis in der Rückrunde nicht wie zuvor drehen, zwar punkteten erneut Andi mit Ippon und Christoph mit Ippon, es blieb aber bei dem Endstand von 4:6 für den SC Lippetal.

Für unser Team geht es am 02.12.2017 zum letzten Kampftag nach Dortmund.

Andreas Morszek

Pascal Knappe

Jannis Schmitz

 

in Iserlohn:   Ausschreibung
Kodokan Olsberg II – DSC Wanne-Eickel II
TuS Iserlohn II – DSC Wanne-Eickel II
TuS Iserlohn II – Kodokan Olsberg II

in Gevelsberg:   Ausschreibung
Dortmunder BSV – 1. SC Lippetal
Samurai Schwelm – 1. JJJC Lünen
1. JJJC Lünen – Dortmunder BSV
Samurai Schwelm – 1. SC Lippetal

Bezirksliga Arnsberg 2017 Männer

1. Kampftag Bezirksliga Männer Arnsberg

Bezirksliga Männer Arnsberg

1. Kampftag

Am ersten Kampftag mussten unsere Männer nach Olsberg anreisen.

In der ersten Runde ging es gegen die Mannschaft aus Iserlohn. Durch die Siege von Pascal (-66), Sean (-81) und Rene (+90) lagen wir in der Hinrunde 3:2 vorne. In der Rückrunde hingegen konnten lediglich Pascal und Rene punkten, sodass diese Begegnung 5:5 endete.

In der zweiten Begegnungen traten wir gegen die Heimmannschaft aus Olsberg an.
Pascal, welcher heute einen starken Tag hatte, konnte auch hier beide Begegnungen gewinnen, ebenso wie Andreas (+90).
Nach Verletzungspause konnte auch Stefan wieder in das Wettkampfgeschehen eingreifen und sicherte uns nach nur wenigen Sekunden den Punkt.
Auch diese Begegnung endete mit einem 5:5, sodass dies am Ende des Tages einen guten 4. Platz in der Tabelle bedeutet.

Weiter geht es am Sonntag, den 12.11.2017 im Heimkampf gegen den 1. JJJC Lünen und 1. SC Lippetal. (Teichstraße 16 in Gevelsberg)
Wir freuen uns auf eure Unterstützung!

Sonntag, 17. September 2017
1. Kampftag TuS Iserlohn II JC Samurai Schwelm 5 : 5 (50 : 50)
Sonntag, 17. September 2017
1. Kampftag Kodokan Olsberg II Dortmunder Budo SV 4 : 6 (40 : 60)
Sonntag, 17. September 2017
1. Kampftag TuS Iserlohn II Dortmunder Budo SV 5 : 5 (47 : 50)
Sonntag, 17. September 2017
1. Kampftag Kodokan Olsberg II JC Samurai Schwelm 5 : 5 (47 : 50)
Sonntag, 17. September 2017
1. Kampftag 1. JJJC Lünen 1. SC Lippetal 5 : 5 (50 : 50)
Sonntag, 17. September 2017
1. Kampftag DSC Wanne-Eickel II 1. SC Lippetal 3 : 7 (30 : 70)
Sonntag, 17. September 2017
1. Kampftag DSC Wanne-Eickel II 1. JJJC Lünen 3 : 7 (30 : 70)

Tabelle

Pl. Verein Begegnungen S U N Unterbewertung Siege Punkte
1. (0) 1. SC Lippetal 2 1 1 0 120:80 12:8 3
2. (0) 1. JJJC Lünen 2 1 1 0 120:80 12:8 3
3. (0) Dortmunder Budo SV 2 1 1 0 110:87 11:9 3
4. (0) JC Samurai Schwelm 2 0 2 0 100:97 10:10 2
5. (0) TuS Iserlohn II 2 0 2 0 97:100 10:10 2
6. (0) Kodokan Olsberg II 2 0 1 1 87:110 9:11 1
7. (0) DSC Wanne-Eickel II 2 0 0 2 60:140 6:14 0

 

Bezirksliga Männer Arnsberg